Anzeige

Gunzenhausen: +++ Polizisten wurden angegriffen +++

Am Dienstag,19.10.2021 um 18.30 Uhr befuhr eine Streifenbesatzung die Nürnberger Straße stadteinwärts und hielt wegen Rotlichts an der Kreuzung zur Bahnhofstraße an.

Am Gehsteig der Nürnberger Straße hielten sich zwei Männer im Alter von 35 und 34 Jahren auf. Einer der beiden rief lautstark unflätige Ausdrücke in Richtung des Dienstwagens. Bei der daraufhin durch die Polizei durchgeführten Personenkontrolle zeigten sich die beiden amtsbekannten Männer sehr aggressiv. Wie sich später herausgestellt hat, waren beide betrunken, die Tests ergaben jeweils einen Wert von weit über einem Promille.

Nachdem der ältere der beiden Beschuldigten die polizeilichen Maßnahmen fortwährend gestört, einen gegen ihn ausgesprochenen Platzverweis beharrlich ignoriert hatte und ein tätlicher Angriff wahrscheinlich war, mussten ihm Handfesseln angelegt werden. Da nun auch der andere Beschuldigte unter Drohungen und Beleidigungen auf die Beamten zuging, mussten auch diesem die Handschellen angelegt werden.

Nach Hinzuziehung weiterer Streifen konnten nun die Personalien festgestellt und ein Alkoholtest durchgeführt werden. Zwei Beamten erlitten oberflächliche Schürfwunden, blieben aber weiterhin dienstfähig. Gegen die zwei Männer wird nun unter anderem wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Anzeige

Anzeige