Anzeige

Gunzenhausen: +++ Gaststättenbesucher rastet aus +++

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 05./06.08.2022 kam es vor einer Gaststätte im Stadtgebiet zu einem tätlichen Angriff. Ursache war ein Stuhl im Außenbereich, den ein augenscheinlich betrunkener Gast umgeworfen hatte. Nachdem er von einem anderen Besucher aufgefordert worden war, den Stuhl wieder aufzustellen, griff er diesen an und versetzte ihm einen Kopfstoß.

Der 26-Jährige aus der Region ging kurze Zeit später erneut auf den Besucher zu, schlug ihn mit der flachen Hand ins Gesicht und versetzte ihm nochmals zwei Kopfstöße. Anschließend ging der aggressive Mann auch den Wirt an, dieser trug eine blutende Lippe davon. Nachdem der renitente Gas nach draußen verbracht werden und die Eingangstür hinter ihm geschlossen werden konnte, verlor er völlig die Kontrolle und schlug so stark mit seinem Kopf gegen die Tür, dass dabei das Schloss beschädigt wurde. Der Mann stand vermutlich unter Alkohol oder Drogeneinfluss, er konnte aber durch die Polizei schließlich unter Kontrolle gebracht werden.

Der Wirt sprach ihm ein lebenslanges Hausverbot aus, strafrechtlich muss er sich wegen Körperverletzung, Bedrohung und Sachbeschädigung verantworten.

Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Anzeige