Anzeige

Gunzenhausen: +++ Betrug, Fälschung beweiserheblicher Daten +++

Bereits im September hat ein bislang unbekannter Täter die Kontodaten eines Gunzenhäuser Unternehmens dazu benutzt, um unter Fantasie-Personalien einen Account bei einem Zahlungsdienstanbieter im Internet zu eröffnen. Über diesen Account wurde nun eine Rechnung für eine Lebensmittellieferung abgewickelt und das Konto des Unternehmens unrechtmäßig belastet. Die PI Gunzenhausen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Anzeige