Anzeige

Feuchtwangen: +++ In zu weitem Bogen abgebogen – Mit Gegenverkehr kollidiert +++

Auf dem Weg in das Siedlungsgebiet Weiherlache setzte am Mittwochmittag ein 57-jähriger Pkw-Fahrer an, von der Ansbacher Straße stadteinwärts, nach rechts in die Konradstraße abzubiegen. Um flüssiger einfahren zu können, steuerte er in weitem Bogen, übersah allerdings, dass ihm aus der Konradstraße ein Pkw mit einem 73-Jährigen am Steuer entgegenkam. Mit ihrer jeweils linken Seite streiften sich die beiden Fahrzeuge, was einen Schaden von etwa 5.000 Euro nach sich zog.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige

Anzeige