Anzeige

Nürnberger Blaulicht

Nürnberg: +++ Schüsse in Nürnberger Südstadt – Öffentlichkeitsfahndung nach Mert A. +++

(1319) Nach einem Tötungsdelikt am Montagabend, 24.10.2022 in der Nürnberger Südstadt (Meldungen 1310 und 1312) ist der Täter nach wie vor auf der Flucht. Die intensiven Ermittlungen der Nürnberger Kriminalpolizei nach dem zwischenzeitlich per Haftbefehl gesuchten Tatverdächtigen Mert A. dauern an. Die Beamten bitten um Hinweise aus der Bevölkerung. Die zuständige Ermittlungskommission der Nürnberger Kriminalpolizei führte zur Ergreifung des Tatverdächtigen umfangreiche Ermittlungen unter anderem im Umfeld des Mannes…

Nürnberg: +++ Polizeieinsatz am Nürnberger Justizgebäude +++

(1316) Am Mittwoch (26.10.2022) führte eine Drohung gegen das Nürnberger Justizgebäude zu einem größeren Polizeieinsatz. Das Gebäude musste komplett geräumt werden. Gegen 10:45 Uhr ging bei der Nürnberger Justiz eine Drohung ein, wonach ein schädigendes Ereignis unmittelbar bevorstehe. Daraufhin wurde das Justizgebäude großräumig abgesperrt und geräumt. Von der Räumung waren mehrere Hundert Personen betroffen. Im Anschluss wurde das Gebäude, unter anderem mit Sprengstoffhunden, nach verdächtigen Gegenständen…

Nürnberg: +++ Schüsse in Nürnberger Südstadt – Polizei sucht nach Tatverdächtigem +++

(1312) Nach einem versuchten Tötungsdelikt am Montagabend (24.10.2022) in der Nürnberger Südstadt ist der Täter nach wie vor auf der Flucht. Die intensiven Ermittlungen der Nürnberger fokussieren sich zwischenzeitlich auf einen namentlich bekannten Tatverdächtigen. Die Fahndung nach dem Mann dauert an. Gegen 20:00 Uhr gingen bei der Einsatzzentrale der Polizei mehrere Notrufe über eine handfeste Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen vor einem Restaurant in der Landgrabenstraße ein. Einzelne Zeugen berichteten…

Nürnberg: +++ Schüsse in Nürnberger Südstadt – Eine Person verstorben +++

(1310) Am Montagabend (24.10.2022) kam es in der Nürnberger Südstadt zu einem Tötungsdelikt. Ein bislang unbekannter Mann eröffnete mit einer Schusswaffe vor einem Restaurant das Feuer auf zwei Männer. Gegen 20:00 Uhr gingen bei der Einsatzzentrale der Polizei mehrere Notrufe über eine handfeste Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen vor einem Restaurant in der Landgrabenstraße ein. Einzelne Zeugen berichteten außerdem, dass sie Schussgeräusche wahrgenommen hatten. Die ersten vor Ort eintreffenden Streifen…

Nürnberg: +++ Unbekannter raubte Geldbörse – Zeugenaufruf +++

(1309) Ein bislang Unbekannter hat am Sonntagnachmittag (23.10.2022) einer Seniorin (69) im Stadtteil Gostenhof die Geldbörse geraubt. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei und bittet um Zeugenhinweise. Das spätere Opfer war gegen 17:30 Uhr zu Fuß in der Bauerngasse unterwegs, als es der Täter um Kleingeld zum Kauf von Zigaretten anschnorrte. Bereitwillig nahm die 69-Jährige ihre Geldbörse aus der Tasche und gab dem Täter einen Euro. Der entriss ihr daraufhin die Geldbörse und schubste die Seniorin gegen eine Wand.…

+++ Eine aufmerksame Nachbarschaft schützt vor Einbrechern +++

Zum „Tag des Einbruchschutzes“ am 30.10.2022 klärt die Polizei verstärkt zu effektiver Sicherungstechnik auf. Wichtig sei auch eine aufmerksame Nachbarschaft, so die Experten. Der 2012 ins Leben gerufene „Tag des Einbruchschutzes“ soll Bürgerinnen und Bürger auf die Gefahr vermehrter Einbruchsdelikte, die mit der früher einsetzenden Dunkelheit einhergehen, hinweisen und sie entsprechend sensibilisieren. In diesem Jahr findet der Tag des Einbruchschutzes am 30. Oktober statt. Wenn es abends wieder früher dunkel wird,…

Nürnberg: +++ Betriebsunfall im Nürnberger Stadtteil Tafelhof – zwei Personen schwer verletzt +++

(1305) Am Freitagmorgen (21.10.2022) ereignete sich bei einer Firma im Stadtteil Tafelhof ein Betriebsunfall. Zwei Männer erlitten schwere Verletzungen. Ein weiterer Arbeiter verletzte sich leicht. Die Männer führten gegen 09:30 Uhr in einer Firma in der Sophie-Germain-Straße Arbeiten in einer Baugrube durch. Aus bislang noch ungeklärter Ursache knickten ca. zwei Meter hohe Stahlstreben (sog. Armiereisen) ab, wodurch zwei Arbeiter eingeklemmt wurden. Die beiden Männer (21 und 41 Jahre) erlitten hierdurch schwere…

Allersberg: +++ Versuchte Vergewaltigungen – Veröffentlichung eines Phantombilds – Belohnung ausgesetzt +++

Wie mit den Meldungen 931 und 979 berichtet, hat ein Mann in Allersberg (Lkrs. Roth) versucht, in den frühen Morgenstunden des dortigen Kirchweihsonntags (31.07.2022) zwei Frauen zu vergewaltigen. Die Kriminalpolizei Schwabach fahndet mit einem Phantombild nach dem bislang unbekannten Täter. Für sachdienliche Hinweise ist eine Belohnung in Höhe von 3000 Euro ausgelobt worden. Nach aktuellem Ermittlungsstand hatte der Täter sowohl um 03:00 Uhr im Bereich des Kirchweihplatzes sowie gegen 03:50 Uhr in der Brunnenstraße…

Nürnberg: +++ Fälle von versuchtem Trickdiebstahl – Kriminalpolizei warnt vor neuer Masche +++

(1297) In zwei Fällen versuchten unbekannte Täter mittels einer "Schmutzmasche" an das Geld ihrer Opfer zu gelangen. Die Kriminalpolizei warnt vor dieser Betrugsart. Bei der vorliegenden Betrugsmasche beschmutzen die Täter die Bekleidung ihrer ausgewählten Opfer um nachfolgend hierüber Kontakt zu den Personen aufzunehmen. In zwei Fällen reagierten die angesprochenen Personen sehr gut, sodass es zu keinem materiellen Schaden kam. Am 10.10.2022, gegen 12:00 Uhr sprachen mehrere Unbekannte (insgesamt vier Personen,…

Nürnberg: +++ Brand eines leerstehenden Gebäudekomplexes am Nürnberger Rangierbahnhof +++

(1296) In der Nacht von Donnerstag (20.10.2022) auf Freitag (21.10.2022) geriet ein leerstehender Gebäudekomplex auf dem Gelände des Nürnberger Rangierbahnhofs in Brand. Die Kriminalpolizei Nürnberg ermittelt zur Brandursache. Kurz vor 01:00 Uhr in der Nacht ging bei der integrierten Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst die Mitteilung über einen Brand auf dem Rangierbahnhofgelände im Bereich der William-Wilson-Straße ein. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd ein…