Anzeige

Aurach: +++ Sattelzug mit technischen Mängeln – Weiterfahrt unterbunden +++

Am 20.09.22, gegen 12:45 Uhr wurde ein 48-jähriger Sattelzugfahrer auf der BAB 6 in Richtung Nürnberg fahrend am Parkplatz Hasenzagel von der Schwerverkehrsgruppe der VPI Ansbach angehalten und kontrolliert.

Bei der technischen Prüfung des gesamten „Zuges“ stellten sich viele Mängel heraus:
Es waren z.B. die Achsaufnahmen hinten rechts und links, sowie Mitte rechts und Vorderachse links am Sattelauflieger durchgerostet. Fünf Stoßdämpfer waren lose und der Kotflügel hinten rechts war verrostet. Die Achsführung der Vorderachse war lose und die Luftkesselaufhängung wurde unsachgemäß mittels eines Strickes „repariert“.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Anzeige