Anzeige

Ansbach: +++ Verkehrsunfall mit Verletzten +++

Am Sonntag, 08.04.2018, 20:20 Uhr, befuhr eine 18-Jährige mit einem Pkw VW Polo die Philipp-Zorn-Straße stadtauswärts. An der Kreuzung zur Stettiner Straße wollte die 18-Jährige nach links abbiegen, übersah hierbei eine entgegenkommende 49-Jährige mit einem Pkw VW Golf, die geradeaus stadteinwärts auf der Bandelstraße fuhr.In der Kreuzung kam es zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei sich die 18-Jährige eine Prellung des rechten Arms zuzog. Die 49-Jährige klagte über Schmerzen im rechten Knie, außerdem erlitt sie eine Thoraxprellung sowie ein HWS-Schleudertrauma. Beide Fahrzeugführerinnen wurden ins Klinikum Ansbach eingeliefert. Beide Pkw mussten nach dem Verkehrsunfall abgeschleppt werden. Am Pkw der Unfallverursacherin entstand Totalschaden in Höhe von ca. 14.000 Euro. Der Schaden am Pkw der 49-Jährigen beträgt ca. 12.000 Euro, auch hier entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige