Anzeige

Wettringen: +++ Unfallflucht durch betrunkenen Pkw-Fahrer +++

Am Morgen des 07.01.2018 zwischen 05.00 Uhr und 06.00 Uhr ist in Wettringen ein 37-jähriger Pkw-Fahrer gegen eine Gartenmauer gefahren und hat diese beschädigt. Er fuhr von der Unfallstelle weg, ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von 1.500 Euro zu kümmern. In der Nähe des Unfallortes hat er dann seinen Pkw abgestellt und hat sich selbst entfernt. Nach der Unfallaufnahme konnte im Rahmen der örtlichen Fahndung zunächst der beschädigte Pkw aufgefunden werden und im Anschluss wurde der Halter zu Hause aufgesucht. Da der Halter des Pkw deutlich alkoholisiert war, wurden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft zwei Blutentnahmen durchgeführt. Ein Alcotest hatte knapp 1,5 Promille ergeben. Am Pkw des Mannes war ein Schaden von ca. 12.000 Euro entstanden.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Anzeige

Anzeige