Anzeige

Sachsen bei Ansbach: +++ Ohne Führerschein unterwegs +++

Leichtkraftrad war nicht zugelassen

Gestern um 16.20 Uhr wurden Beamte der Polizeiinspektion Ansbach auf einen Mann aufmerksam, weil er in der Neukirchener Straße auf einem Leichtkraftrad ohne Helm fuhr. Die anschließende Kontrolle zeigte, dass das Fahrzeug nicht zugelassen und nicht versichert war, außerdem hatte der 31-Jährige keinen Führerschein. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen mehrerer Delikte, außerdem wird der Halter des Zweirades, ein 24-jähriger Bekannter des Mannes, angezeigt, weil er dem Älteren die Maschine überließ.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige