Anzeige

Ornbau: +++ Alkoholisiert auf Gegenfahrbahn geraten +++

Niemand verletzt

Am Mittwoch, 14. November, 18:15 Uhr fuhr ein 52-Jähriger mit einem Pkw Ford Focus auf der Kreisstraße AN55 von Gunzenhausen in Richtung Ornbau. Auf Höhe von Mörsach geriet der 52-Jährige mit seinem Pkw zu weit auf die Gegenfahrbahn und stieß mit seinem Außenspiegel mit dem Außenspiegel eines entgegenkommenden Pkw BMW einer 32-Jährigen zusammen. Bei dem Verkehrsunfall entstand nur geringer Sachschaden, dieser beträgt insgesamt ca. 500 Euro. Der Unfallverursacher war stark alkoholisiert, ein Alkotest ergab einen Wert von über 1,8 Promille. Der 53-Jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde sichergestellt.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige