Anzeige

Nürnberg: +++ Zeugensuche nach körperlicher Auseinandersetzung +++

(371)

In der Nacht von Samstag (18.03.2023) auf Sonntag (19.03.2023) kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung in der Nürnberger Innenstadt, bei der ein Mann Verletzungen im Gesicht erlitt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Der 41-jährige Mann befand sich zu Fuß auf dem Weg vom Gewerbemuseumsplatz in Richtung Königstraße. Hierbei sei ein bislang unbekannter Mann hinter ihm gelaufen. Im Bereich der Königstraße hätte sich ein zunächst verbaler Streit zwischen den beiden Männern entwickelt. Im weiteren Verlauf habe der Unbekannte den 41-Jährigen angegriffen und diesen im Gesicht verletzt. Der genaue Ablauf der Auseinandersetzung ist noch unklar und derzeit Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

Da der Geschädigte Erinnerungslücken hat, sind die Beamten zur Klärung des genauen Tathergangs auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen. Eine Beschreibung des unbekannten Täters liegt nicht vor. Die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte bittet Zeugen, welche die Auseinandersetzung beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 0911 2112 – 6115 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken

Anzeige

Anzeige