Anzeige

Neustadt + Burghaslach: +++ Vandalen unterwegs +++

Mehrere Sachbeschädigungen im öffentlichen Raum wurden der Neustädter Polizei am Dienstag, 12.04.2022 gemeldet.

Neustadt: So wurden offenbar in der Nacht zum Dienstag in der Neustädter Raiffeisenstraße insgesamt 8 geparkte Pkw und ein Schaukasten mutwillig beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und am Tatort Blutspuren gesichert, die vom Täter stammen dürften. Es wird deshalb angenommen, dass er sich bei der Tatausführung verletzt hat.

Burghaslach: Ein weiterer Fall von Vandalismus wurde aus Burghaslach gemeldet. Hier sollen mehrere Jugendliche ebenfalls in der Nacht zum Dienstag eine größere Anzahl der Ostereier, die den Brunnen am Kirchplatz schmücken, zerschlagen haben. Außerdem rissen sie einen Strahler, der die Kirche beleuchtet aus der Verankerung. Die Schadenshöhe in diesem Fall wird auf rund 250 Euro geschätzt. Ein Anwohner hat mit dem Handy ein Foto von mehreren Tatverdächtigen gemacht und der Polizei übermittelt. Weitere
Zeugenhinweise nehmen die Dienststellen in Neustadt oder Scheinfeld entgegen.

Wer Hinweise hierzu geben kann, wird gebeten sich unter Tel. 09161/88530 bei der Polizei zu melden.

Quelle: Polizeiinspektion Neustadt/Aisch

Anzeige