Anzeige

Neusitz + Ohrenbach: +++ Betrügereien +++

Ein 66-jähriger Neusitzer bekam am Samstag, 01.10.2022 von einer Inkasso-Firma aus Hamburg ein Schreiben, dass er ca. 300 Euro für ein angeblich abgeschlossenes Lotto-Abo bezahlen sollte. Der Mann hatte kein Abonnement abgeschlossen und bezahlte die Summe nicht.

Eine 67-jährige Ohrenbacherin bekam am Freitag, 30.09.2022 ein Schreiben einer Anwaltskanzlei, die eine Summe von ca. 200 Euro einforderte. Es stellte sich heraus, dass es sich um eine Betrugsmasche handelte.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Anzeige