Anzeige

Geslau: +++ Enkeltrick/Schockanruf +++

Eine Frau aus Geslau erhielt über einen Instant-Messaging-Dienst eine Nachricht, in der sich jemand als ihre Tochter ausgab, die um die Überweisung einer Rechnung in Höhe von etwas über 3000 Euro bat.

Leider überwies die Dame das Geld. Erst als sie am nächsten Tag mit ihrer richtigen Tochter Kontakt aufnahm, stellt sich die Sache als Betrug nach bekannter Masche heraus. Die Summe konnte glücklicherweise von der Hausbank storniert werden, was nicht immer möglich ist!

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Anzeige