Anzeige

Münchsteinach: +++ Verkehrsunfall mit Schwerverletzten +++

Am Dienstagmorgen, 5. Dezember 2023 kurz vor 08:00 Uhr, fuhr ein 20-Jähriger mit seinem Pkw von Mittelsteinach in Richtung Münchsteinach. Auf gerader Strecke kam er aufgrund der örtlichen Witterungsbedingungen (Schnee, Glätte) ins Schleudern. Den Reifenspuren nach geriet er auf die Gegenfahrbahn und fuhr anschließend vollständig im Bankett bzw. den angrenzenden Hang hinauf. Hierbei überschlug sich das Fahrzeug und wurde ringsum beschädigt, so dass wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro entstand.

Der Fahrer wurde durch einen Ersthelfer, welcher den Unfallhergang jedoch nicht selbst beobachtet hatte, auf der Fahrbahn liegend vorgefunden. Das Fensterglas der Fahrertür war zerbrochen, der Sicherheitsgurt hing lose an der B-Säule. Der Mann wurde mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht. Lebensgefahr konnte nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Die freiwillige Feuerwehr befand sich zur Absicherung der Unfallstelle vor Ort.

Quelle: Polizeiinspektion Neustadt/Aisch

Anzeige

Anzeige