Anzeige

Merkendorf: +++ Hilfsbereiten Anwohner bestohlen +++

Am 05.08.17 gegen 14.30 Uhr suchte ein ca. 20-jähriger Mann, etwa 160 cm groß, hagere Figur, bekleidet mit einer blauen Regenjacke, blauer, knielanger Jeans und weißer Schirmmütze wegen angeblicher starker Kopfschmerzen nach Hilfe in einem Einfamilienhaus im Ortsteil Triesdorf Bahnhof. Die Person hielt sich etwa 3 Stunden lang bei dem 93-jährigen Anwohner auf und wurde von diesem u. a. mit Essen und Trinken versorgt. Als die unbekannte Person das Haus wieder verlassen hatte, wurden mehrere durchwühlte Schubladen im ersten Stock entdeckt. Entwendet wurden eine EC-Karte und ein Schlüsselbund. Die Polizei bittet Zeugen, die weitere Angaben über die Person, bzw. über ein Fahrzeug machen können, sich unter der Tel: 0981/9094-114 bei der PI Ansbach zu melden.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige