Anzeige

Meinheim: +++ Boden- und Gewässerverunreinigung +++

Am Donnerstagnachmittag wurde der Polizei Gunzenhausen auf dem Mühlbach in Meinheim eine Verunreinigung mit Öl mitgeteilt. Die bereits alarmierten Feuerwehren aus Gunzenhausen und Meinheim hatten in dem Gewässer mehrere Ölsperren errichtet, um den Zufluss des Ölfilms in die Altmühl zu verhindern. Von einem Mitarbeiter des Wasserwirtschaftsamtes Ansbach wurden an mehreren Stellen Wasserproben entnommen. Bei der Suche nach der Ursache der Verunreinigung konnte schließlich in einem Anwesen, in einem Geräteschuppen ein Heizöltank festgestellt werden, aus welchem das Heizöl ausgetreten war. Über das Erdreich gelangte es in die Hausdrainage und in den Mühlbach. Vom Technischen Hilfswerk aus Gunzenhausen wurde der Ölfilm aus dem Gewässer letztendlich abgesaugt.

Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Anzeige

Anzeige