Anzeige

Lichtenau: +++ Beim Überholen abgedrängt +++

Gestern Nachmittag gegen 15:00 Uhr überholte auf der BAB 6 Richtung Heilbronn kurz nach der Anschlussstelle Lichtenau ein Sattelzug mit roter Plane einen Pkw aus dem Raum Gunzenhausen. Nach dem Überholvorgang wechselte der Lkw-Fahrer sehr knapp wieder auf die rechte Fahrspur und drängte einen 77-jährigen Pkw-Fahrer von der Fahrbahn, dass dieser an die rechte Außenschutzplanke prallte. Da auch die linke Fahrzeugseite des Pkw beschädigt war, dürfte es zu einem Kontakt zwischen Sattelzug und Pkw gekommen sein. Verletzt wurde niemand. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden liegt bei etwa 5 000 Euro. Hinweise und Angaben zu dem Sattelzug nimmt die Verkehrspolizei Ansbach gerne unter der Rufnummer 0981/9094430 entgegen.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Anzeige