Anzeige

Künstliche Intelligenz und Kognitive Systeme (KIK)

Neuer Studiengang zum Wintersemester an der Hochschule Ansbach

Das interdisziplinäre Fach Künstliche Intelligenz (KI) gehört zu den wichtigsten Zukunftstechnologien und verbindet die verschiedenen Richtungen des Ingenieurwesens mit den Neuro- und Lernwissenschaften sowie der Informatik. Die KI verfolgt das Ziel, die höheren intelligenten Fähigkeiten des Menschen (kognitive Fähigkeiten) auf Maschinen zu übertragen. So findet sich die Künstliche Intelligenz beispielsweise in der Medizin, beim autonomen Fahren, bei humanoiden Pflegerobotern, bei der Energieerzeugung, in der Landwirtschaft, in sozialen Netzwerken und vielen anderen Bereichen auch heute schon wieder.

Abgesehen von der Hochschulreife, werden von den Studierenden keine besonderen Vorkenntnisse erwartet. Alle für das Studium erforderlichen Kenntnisse werden in den Vorlesungen vermittelt. Dieser Studiengang richtet sich gleichermaßen an weibliche wie männliche Studieninteressierte, die Interesse haben, die Methoden der Künstlichen Intelligenz zu erlernen und in ihren Interessensfeldern anzuwenden.

Mehr Informationen finden Sie im Steckbrief oder auf den Seiten des Studiengangs.

Anzeige

Anzeige