Anzeige

Herrieden: +++ Verkehrsunfall mit einer Leichtverletzten +++

Eine 28-jährige Pkw-Fahrerin  fuhr am Freitag, 07.12.2018 um 12:55 Uhr auf der BAB 6, Richtung Heilbronn, auf dem linken Fahrstreifen, als sie aus Unachtsamkeit auf den Grünstreifen geriet. Dort übersteuerte sie den Pkw nach rechts, geriet ins Schleudern und drehte sich auf der Fahrbahn um die eigene Achse. Von dort aus schleuderte der Pkw zwischen 2 Fahrzeugen hindurch über den Standstreifen in die Böschung. Der Pkw drehte sich und kam auf der Beschleunigungsspur des Parkplatzes zum Stehen. Die Fahrerin wurde leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 5.500 Euro.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

 

 

Anzeige