Anzeige

Feuchtwangen: +++ Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten +++

Der 51-jährige Fahrer eines Pkw fuhr am Freitag, 07.12.2018 um 20:35 Uhr die A 7 in Richtung Norden, auf Höhe des Autobahnkreuzes Feuchtwangen/Crailsheim auf der linken Spur. Vermutlich aufgrund eines Reifenplatzers geriet sein Pkw ins Schleudern und stieß seitlich gegen den Anhänger eines rechts fahrenden Lastzuges. Der Pkw blieb quer zur Fahrbahn liegen. Der Fahrer, der sich alleine im Fahrzeug befunden hatte, wurde leicht verletzt ins Krankenhaus Dinkelsbühl verbracht. Die Feuerwehren aus Schnelldorf und Feuchtwangen unterstützten an der Unfallstelle und banden auslaufende Betriebsstoffe. Die Fahrbahn war für eine halbe Stunde halbseitig gesperrt. Die Schadenshöhe beträgt 8.000 Euro.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

 

Anzeige