Anzeige

Herrieden: +++ Streit am Autohof eskalierte +++

Am Samstag, 15.10.2022, gegen 14. 00 Uhr gerieten zwei osteuropäische Landsleute am Parkplatz des Autohofes in einen verbalen Streit. Unter anderem wurden auch gegenseitige Beleidigungen ausgesprochen.

Als ein 31-Jähriger dann zu seinem Fahrzeug ging, eine Heckenschere herausholte und seinem 44-jährigen Kontrahenten damit drohte ihm dem Kopf abzuschneiden, bewaffnete sich der andere mit einer leeren Flasche und bewarf ihn damit. Die Flasche streifte noch den Kopf des Mannes ohne jedoch eine größere Verletzung zu verursachen. Es war lediglich eine Hautrötung vorhanden. Danach schloss sich der Mann im
Führerhaus seines Fahrzeuges ein. Vom Kontrahenten wurde die Polizei gerufen.

Es wurden Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung eröffnet. Da der
44-Jährige keinen Wohnsitz in Deutschland hat wurde eine Sicherheitsleistung im 3-stelligen Bereich erhoben.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige