Anzeige

Gute Erfolgsaussichten im Bereich Pflege!

 

Soziale Einrichtungen und Kranken-Häuser haben nicht genug Fach-Kräfte und Fach-Helfer. Hier geht es um das Wohl von Menschen, die Unterstützung dringend brauchen.

In Stadt und Landkreis Ansbach gibt es 7 Kranken-Häuser, 25 Pflege-Heime, 31 ambulante Pflege-Dienste und 9 Wohn-Einrichtungen für Menschen mit Behinderung.

Patienten und Kunden kommen überwiegend aus unseren Gemeinden und Familien im Landkreis. Sie erwarten gute Arbeit und persönliche Zuwendung. Dafür braucht es mehr Personal  und eine gute Ausbildung. Für die nötige Ausbildung gibt es in der Region 8 berufs-bildende Schulen. Die Schulen arbeiten mit den Einrichtungen zusammen. Denn zur Ausbildung gehört immer ein praktischer Teil.

Was möchte ich beruflich machen? Das fragen sich nicht nur junge Leute. Auch Menschen, die den Beruf wechseln oder nach einer Unterbrechung wieder arbeiten, überlegen: Wofür möchte ich mich einsetzen? Warum nicht für das Wohl von Menschen, die Unterstützung brauchen?

Die Erfolgs-Aussichten sind gut: Auf eine gute Ausbildung und auf vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben.

Text: Thomas Kohler

Anzeige

Anzeige