Anzeige

Gunzenhausen: +++ Unfallflucht +++

Am Dienstagmittag hatte ein 30-Jähriger mit seinem Auto die Sonnenstraße stadteinwärts befahren und wollte nach links in die Albert-Schweitzer-Straße einbiegen. Verkehrsbedingt musste er anhalten und warten. Aus einem angrenzenden Grundstück fuhr zeitgleich ein SUV rückwärts auf die Sonnenstraße ein und stieß dabei gegen das Heck des wartenden Pkws und verursachte einen Schaden. Der SUV-Fahrer setzte danach seine Fahrt fort ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Da das Kennzeichen des Verursachers abgelesen werden konnte, wurde schließlich ein 78-Jähriger aus Weißenburg als Unfallverursacher ermittelt. Er hatte einen Fremdschaden von 1.000 Euro verursacht. Gegen den 78-Jährigen ermittelt nun die Polizei Gunzenhausen wegen Unfallflucht. Verletzt wurde niemand.

Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Anzeige