Anzeige

Feuchtwangen: +++ Verkehrsunfall mit zwei Verletzten +++

Am frühen Montagmorgen kam es auf der Kreisstraße bei Tauberschallbach zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Fahrzeugführern. Ein 57-jähriger Unfallbeteiligter hatte aufgrund des dichten Verkehrs auf der Staatsstraße 1066, als Ausfluss der Sperrung der Autobahn, vor der Einmündung in die Staatsstraße versucht auf der Fahrbahn zu wenden. Als sich sein Fahrzeug quer zur Fahrbahn befand, konnte eine in gleicher Richtung fahrende 20-jährige Autofahrerin nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr diesem frontal in die Fahrerseite. Beide Fahrzeuglenker wurden verletzt. Die junge Frau wurde zur Behandlung ins Krankenhaus verbracht. Der Gesamtschaden beträgt ca. 20.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige

Anzeige