Anzeige

Feuchtwangen: +++ Drei Einbrüche +++

Am Wochenende, in der Zeit von Samstagabend bis Montagmorgen, brachen bislang unbekannte Täter im Bereich Stadion sowie angrenzendem Industriegebiet in gleich drei Gebäude ein. Bei einem Handwerksbetrieb wurde ein Fenster aufgehebelt und die Firmenräu-me durchsucht. Die Täter entwendeten einen hohen vierstelligen Geldbetrag, verschiedene Tei-le einer EDV-Anlage und zwei größere Modelle von Sportwagen. Der verursachte Schaden wird auf 500 Euro beziffert. Vermutlich die gleichen Täter suchten auch eine Reitanlage direkt neben dem ersten Tatort heim. Hier wurde ebenso ein Fenster, wie auch versperrte Innentüren aufge-hebelt und sich so Zutritt zum Gebäude verschafft. Die Täter erbeuteten hier 200 Euro, verur-sachten aber einen Schaden von ca. 2.000 Euro. Bei dem dritten Tatobjekt handelt es sich um einen Lagerraum am Hans –Seidel-Stadion. Die Eingangstüre wurde aufgehebelt, der Schaden beträgt hier ca. 300 Euro, entwendet wurde jedoch nichts.
Hinweise über verdächtige Wahrnehmungen im genannten Stadtbereich nimmt die Polizeiin-spektion Feuchtwangen unter Tel.: 09852/67150 entgegen.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige

Anzeige