Anzeige

Dombühl: +++ Verhütete Trunkenheitsfahrt +++

Am 01.05.2018, gegen kurz vor 04.00 Uhr, konnte ein 18-Jähriger von einer Streife dabei beobachtet werden, wie er sein Fahrrad nahm und mit unsicherem Gang in Richtung Straße schob, um anschließend wegzufahren. Daraufhin wurde er von den Beamten angesprochen, welche starken Alkoholgeruch wahrnahmen. Da ein Alkoholtest einen Wert von 1,44 Promille ergab und der Mann aufgrund seines körperlichen Befindens nicht mehr in der Lage war, das Fahrrad zu führen, wurde dieses verkehrssicher abgestellt und der 18-Jährige einem Bekannten übergeben.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige

Anzeige