Anzeige

Ansbach

Dr. Markus Sporkmann ist DKG-zertifizierter Kniechirurg

Ansbach, 1. September 2021 - Dr. Markus Sporkmann, leitender Oberarzt der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Wiederherstellungschirurgie am Klinikum Ansbach, hat von der Deutschen Kniegesellschaft (DKG) die Zertifizierung als Kniechirurg erhalten. Die Auszeichnung bescheinigt dem Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie besondere fachliche Expertise bei der Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen des größten Gelenks im menschlichen Körper sowie des angrenzenden Bewegungsapparats. „Die Zertifizierung zum…

Verdacht auf Fliegerbombe am Bahnhof Ansbach

Ansbach, 1. September 2021 - Im Rahmen einer Vorsondierung zum Bau von Signalanlagen im Osten des Bahnhofsgeländes wurde wie berichtet in ca. vier Metern Tiefe ein ferromagnetischer Gegenstand festgestellt, der auf eine Fliegerbombe hindeuten könnte. In der Nacht vom 4. auf den 5. September 2021 wird der Gegenstand für weitere Untersuchungen freigelegt. Für diese Arbeiten wird die Bahnunterführung unter den Gleisen ab 23 Uhr gesperrt. Sollte sich der Verdacht auf eine Fliegerbombe bestätigen, wird für die Entschärfung ein…

Verdacht auf erneuten Bombenfund am Bahnhof Ansbach

Ansbach, 26. August 2021 - Nach den Bombenentschärfungen am 8. März und 9. Juli 2021 steht der Bevölkerung im Umfeld des Ansbacher Bahnhofs möglicherweise die nächste Räumung im Zusammenhang mit dem Fund eines Blindgängers aus dem 2. Weltkrieg bevor. Im Rahmen einer Vorsondierung zum Bau von Signalanlagen im Osten des Bahnhofsgeländes wurde in ca. vier Metern Tiefe ein ferromagnetischer Gegenstand festgestellt, der auf eine Fliegerbombe hindeuten könnte. Die Freilegung des Gegenstandes ist in Absprache mit der Deutschen…

ANregiomed-Kliniken setzen weiter auf Corona-Sicherheitsmaßnahmen + Besucher benötigen ab dem 1. September den „digitalen Impfnachweis“ –…

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland steigt weiter an. Der Zutritt zu allen Einrichtungen des ANregiomed-Verbunds ist für Besucher deshalb auch weiterhin nur bei Vorlage eines negativen Testergebnisses gestattet. Die Regelung gilt auch für Patienten, die zur ambulanten Behandlung in eine der ANregiomed-Kliniken kommen, bei stationärer Aufnahme erfolgt ein Test in der Klinik. Ausnahmen gibt es für Personen, die eine vollständige Immunisierung oder eine durchgemachte Infektion mit dem „digitalen Impfnachweis“ belegen…

Weitere mobile Impfungen in Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach

Neben den Impfungen im Impfzentrum werden nächste Woche erneut auch mobile Impfmöglichkeiten im Landkreis Ansbach und der Stadt Ansbach angeboten. Zusammen mit der mobilen Einsatzwache und ehrenamtlichen Helfern des Bayerischen Roten Kreuzes Kreisverband Ansbach werden Teams des Impfzentrums Ansbach in einigen Städten und Gemeinden vor Ort sein. So können sich Bürgerinnen und Bürger ohne Voranmeldung spontan und ohne lange Anfahrtswege gegen das Coronavirus impfen lassen. Die verwendeten Impfstoffe sind die der Firmen…

Anzeige

Ein Krimi als Dank für die gute Zusammenarbeit

Als Zeichen der Verbundenheit und Wertschätzung hat Hermann Lennert ein Exemplar seines Krimis "Wasserratz" an Landrat Dr. Ludwig übergeben. "Es soll ein kleines Dankeschön sein für viele Jahre guter Kooperation und verlässlicher Zusammenarbeit", sagte der frühere langjährige Chef der Kriminalpolizeiinspektion Ansbach. Mit "Wasserratz" hat Lennert nun bereits seinen zweiten Roman vorgelegt. Der Begriff "Wasserratz" kommt dabei in seiner ganzen Doppeldeutigkeit zum Tragen. Je nach Betrachter assoziiert man damit ein…

Virtuelles Treffen zwischen Ansbach und Bay City

2021 jährt sich die Gründung der Städtepartnerschaft zwischen Bay City und Ansbach zum 60. Mal. Die für dieses Jahr geplante Jubiläumsfeier musste jedoch Corona-bedingt auf das Jahr 2022 verschoben werden. Beide Verwaltungen befinden sich hinsichtlich der Planungen zu diesem Ereignis auf mehreren Ebenen im regen Austausch. So trafen sich nun auch Bürgermeisterin Kathleen Newsham aus Bay City und Oberbürgermeister Thomas Deffner erstmals virtuell zum gegenseitigen Kennenlernen und Gedankenaustausch. Themenschwerpunkte der…

Ab Freitag, 27. August gilt die 3-G-Regel im Freizeitbad Aquella

Da die Sieben-Tage-Inzidenz der Stadt Ansbach drei Tage über 35 liegt, gilt ab Freitag, 27.08.21 die 3-G-Regel. Somit ist ein negativer Antigen-Schnelltest, der maximal 24 Stunden alt ist, Voraussetzung für den Freizeitbadbesuch. Ein PCR-Test darf nicht älter als 48 Stunden sein. Genese und vollständig geimpfte Personen sind von der Testpflicht ausgenommen, müssen allerdings eine Genesungs- bzw. Impfbescheinigung vorweisen. Ausgenommen von der Regelung sind Kinder unter sechs Jahren sowie Schülerinnen und Schüler bei…

Ansbach: +++ Wahlplakate beschädigt +++

In der Zeit von Mittwoch, 18. August bis Montag, 23. August 2021 wurden mehrere Wahlplakate und Plakatständer der Grünen beschädigt. Im Stadtgebiet werden getackerte und geklebte Plakate abgerissen und mit Brandlöchern, Aufklebern oder Kaugummis verziert. Außerdem werden systematisch Kabelbinder aufgeschnitten und die Platten in den Dreck geworfen bzw. weiträumig im Gebüsch versteckt. Auf einem Plakat kann man die Spuren eines Messers sehen. Ein Schwerpunkt bildet dabei mit der Rothenburger-, Berliner-, Rettistraße,…

Krankheitsbedingt geänderte Öffnungszeiten bei der Stadtbücherei Ansbach

Aufgrund mehrerer Krankheitsfälle unter den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Stadtbücherei am Donnerstag und Freitag, 26. und 27. August 2021, nur von 12 bis 16 Uhr geöffnet! Ab Montag, 30. August 2021, kann die Einrichtung am Karlsplatz voraussichtlich wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten betreten werden. Ein Besuch in der Stadtbücherei ist nach wie vor nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, sich telefonisch unter der Nummer 0981/51-559 oder per EMail an…