Anzeige

Ansbach

Weitere mobile Impfungen in Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach

Ansbach, 6. September 2021 - Neben den Impfungen im Impfzentrum werden nächste Woche erneut auch mobile Impfmöglichkeiten im Landkreis Ansbach und der Stadt Ansbach angeboten. Zusammen mit der mobilen Einsatzwache und ehrenamtlichen Helfern des Bayerischen Roten Kreuzes Kreisverband Ansbach werden Teams des Impfzentrums Ansbach in einigen Städten und Gemeinden vor Ort sein. So können sich Bürgerinnen und Bürger ohne Voranmeldung spontan und ohne lange Anfahrtswege gegen das Coronavirus impfen lassen. Die verwendeten…

Stadtführungen: Größere Gruppen dank neuer Rechtsgrundlage möglich

Ansbach, 6. September Dank der neuen Regelungen der 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung kann die Stadt Ansbach wieder Stadtführungen in der ursprünglichen Gruppengröße von bis zu 30 Personen anbieten. Bei öffentlichen Führungen werden die Innenräume ausgespart, daher gilt die sogenannte 3G-Regel bei diesen Führungen nicht. Bei vorher gebuchten Gruppenführungen könnten die Innenräume wie die Synagoge, die Fürstengruft oder auch die Bratwurstführungen mit der 3G-Regel besucht werden. Weiterhin müssen die…

Entwarnung: Verdacht auf erneuten Bombenfund am Bahnhof Ansbach bestätigt sich nicht

Ansbach, 5.September 2021-  Der im Rahmen einer Vorsondierung zum Bau von Signalanlagen im Osten des Bahnhofsgeländes gefundene ferromagnetischer Gegenstand ist kein Blindgänger aus dem 2. Weltkrieg. Sondern es wurde auf ca. 3,80 Meter Tiefe ein Gussrohr gefunden. Dies ergaben die über Nacht auf Sonntag durchgeführten Untersuchungen der Kampfmittel- räumungsfirma Tauber. Eine Evakuierung ist nicht notwendig. Quelle: Stadt Ansbach

Ansbacher Klimatelegramm Juli 2021

Der Juli 2021 wird in vielerlei Hinsicht in die Ansbacher Wetteranalen eingehen. Das markanteste Wetterereignis in diesem Monat war allerdings der heftige Dauerregen am 8./9. Juli mit dem nachfolgenden Jahrhunderthochwasser an der Fränkischen Rezat.

Anzeige

Spiel.Werk Ansbach zeigt zeitgenössisches Tanztheaterstück „This is my City“

Ansbach, 3. September 2021 - Das Spiel.Werk Ansbach zeigt vom 23.09. bis 26.09. das zeitgenössische Tanztheaterstück „This is my City“ in der Innenstadt von Ansbach. Wie nehmen die BürgerInnen ihre Stadt war? Welche Gestaltungsmöglichkeiten gibt es? Und welchen Stellenwert nehmen Kunst- und Kulturszene ein? Die Regisseurin und Theaterwissenschaftlerin Daniela Aue und die Choreografin Andrea Greul haben sich auf die Suche nach Antworten begeben und hierfür Kinder und Erwachsene aus Ansbach befragt. Die Interviews dienen…

Jugendzentrum: Ort der unzähligen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung – Tonstudio ergänzt Angebot

Ansbach, 3. September 2021 - Nicht nur jetzt während der Ferienzeit ist das Jugendzentrum der Stadt Ansbach immer einen Besuch wert. Das Haus in der Pfarrstraße ist Treffpunkt, Rückzugsort und Kreativwerkstatt zugleich. Das Team um Andrea Linhardt, Anne Strauß und der Dualen Studentin Kristina Enis bietet ein niederschwelliges und stets bedürfnisorientiertes Freizeitangebot für interessierte Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 12 bis 27 Jahren. „Wir heißen jede und jeden willkommen, der zu uns kommt. Wer da ist,…

Dr. Markus Sporkmann ist DKG-zertifizierter Kniechirurg

Ansbach, 1. September 2021 - Dr. Markus Sporkmann, leitender Oberarzt der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Wiederherstellungschirurgie am Klinikum Ansbach, hat von der Deutschen Kniegesellschaft (DKG) die Zertifizierung als Kniechirurg erhalten. Die Auszeichnung bescheinigt dem Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie besondere fachliche Expertise bei der Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen des größten Gelenks im menschlichen Körper sowie des angrenzenden Bewegungsapparats. „Die Zertifizierung zum…

Verdacht auf Fliegerbombe am Bahnhof Ansbach

Ansbach, 1. September 2021 - Im Rahmen einer Vorsondierung zum Bau von Signalanlagen im Osten des Bahnhofsgeländes wurde wie berichtet in ca. vier Metern Tiefe ein ferromagnetischer Gegenstand festgestellt, der auf eine Fliegerbombe hindeuten könnte. In der Nacht vom 4. auf den 5. September 2021 wird der Gegenstand für weitere Untersuchungen freigelegt. Für diese Arbeiten wird die Bahnunterführung unter den Gleisen ab 23 Uhr gesperrt. Sollte sich der Verdacht auf eine Fliegerbombe bestätigen, wird für die Entschärfung ein…

Verdacht auf erneuten Bombenfund am Bahnhof Ansbach

Ansbach, 26. August 2021 - Nach den Bombenentschärfungen am 8. März und 9. Juli 2021 steht der Bevölkerung im Umfeld des Ansbacher Bahnhofs möglicherweise die nächste Räumung im Zusammenhang mit dem Fund eines Blindgängers aus dem 2. Weltkrieg bevor. Im Rahmen einer Vorsondierung zum Bau von Signalanlagen im Osten des Bahnhofsgeländes wurde in ca. vier Metern Tiefe ein ferromagnetischer Gegenstand festgestellt, der auf eine Fliegerbombe hindeuten könnte. Die Freilegung des Gegenstandes ist in Absprache mit der Deutschen…