Anzeige

Bereich Bad Windsheim: +++ Verkehrsunfälle +++

Bad Windsheim:  Durch die Stadt Bad Windsheim wurde in der Hagelsteingasse ein umgefahrenes Verkehrszeichen mitgeteilt. Dieses wurde, nach momentanen Erkenntnissen, am 4. Dezember 2023, in der Zeit von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr beschädigt. Der Unfallverursacher kümmerte sich nicht um eine Schadensregulierung.
Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der PI Bad Windsheim unter der Telefonnummer 09841/66160 zu melden.

Burgbernheim: Vermutlich aufgrund von Eisglätte verlor am 5. Dezember um 05:40 Uhr eine 19-jährige Autofahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie befuhr die B 470 aus Fahrtrichtung Rothenburg kommend in Richtung Bad Windsheim und kam auf Höhe Burgbernheim nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw prallte frontal gegen einen Baum. Die junge Frau wurde dabei verletzt, am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 35.000,- Euro.

Marktbergel: Eine 24-jährige Pkw-Fahrerin befuhr am 4. Dezember um 21:20 Uhr die B 13 aus Richtung Ansbach kommend. In einer Rechtskurve verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und krachte in die linke Leitplanke. Die Frau blieb unverletzt, jedoch entstand an dem Pkw Totalschaden in Höhe von 3500,- Euro.

Burgbernheim: Schneeglätte war die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am 4. Dezember um 15:20 Uhr auf der Kreisstraße NEA 43 ereignete. Eine 21-jährige Pkw-Fahrerin fuhr von Uffenheim kommend in Richtung Burgbernheim. Im Kurvenbereich kam sie aufgrund von Schneeglätte ins Rutschen, stieß zunächst gegen die Leitplanke auf der rechten Seite und kam anschließend nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Dabei erlitt sie leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst ins KH Rothenburg verbracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 9500,- Euro.

Uffenheim: Auf der B 13 kam es am 4. Dezember gegen 16:20 Uhr zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw. Ein 43-jähriger Mann befuhr die B 13 in Richtung Süden, ein 18-jähriger Mann kam ihm entgegen. Auf schneeglatter Fahrbahn kamen beide Fahrzeuge ins Schleudern und stießen frontal zusammen. Der 43-Jährige und der Beifahrer des 18-Jährigen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die B 13 war für eineinhalb Stunden total gesperrt. Die Feuerwehren Uffenheim und Ergersheim leiteten den Verkehr um.

Quelle: Polizeiinspektion Bad Windsheim

Anzeige

Anzeige