Anzeige

Aurach: +++ Unerlaubter Aufenthalt im Bundesgebiet +++

Am 30.11.22 um 15.30 Uhr kontrollierte eine Streife der Verkehrspolizei Ansbach, im Rahmen der Schleierfahndung, am Autohof Aurach einen Kleintransporter.

Der Fahrer, ein 33-jähriger albanischer Staatsangehöriger konnte bei der Kontrolle keinen Pass vorzeigen. Die weitere Kontrolle zeigte, dass er bereits im April wegen unerlaubtem Aufenthalt angezeigt worden war. Weitere Maßnahmen werden über die Ausländerbehörde angeregt.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Anzeige