Anzeige

Ansbach: +++ Kradfahrer gestürzt +++

Am Dienstag, 18. September, 18:00 Uhr fuhr ein 21-Jähriger mit einem Kleinkraftrad auf der Rothenburger Straße ortsauswärts. Auf Höhe einer Tankstelle musste der 21-Jährige bremsen, weil vor ihm ein Pkw in die Tankstelle abbog. Beim Abbremsen stürzte der 21-Jährige über den Lenker seines Kleinkraftrads und zog sich hierbei Schürfwunden an Armen und Beinen zu. Am Kleinkraftrad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige