Anzeige

Ansbach: +++ Kleinbusfahrer ohne erforderliche Fahrerlaubnis +++

Am 29. November 2023 um 23:15 Uhr kontrollierte eine Streife der Verkehrspolizei Ansbach auf der BAB A6 in Fahrtrichtung Waidhaus einen Kleinbus, besetzt mit 11 Fahrgästen.

Bei der Überprüfung des 44-jährigen Fahrers stellte sich heraus, dass seine Fahrerlaubnis zum Führen des Busses abgelaufen war. Auch seine Berufskraftfahrerqualifikation war nicht mehr gültig. Der Fahrer musste eine Sicherheitsleistung hinterlegen. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Auch gegen die Firma des Fahrers wird ermittelt.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige