Anzeige

Wilburgstetten: +++ Unfallflucht geklärt +++

Aufgrund umfangreicher Fahndungsarbeit konnten Beamte der PI Dinkelsbühl am Dienstag, 05.07.2022 eine Unfallflucht aufklären.

Zunächst war es kurz nach 12:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall an der Ausfahrt eines Lebensmittelmarkts in die Karl-Ruf-Straße gekommen. Ein unbekannter Verursacher war aus der Einfahrt gefahren, ohne den Vorrang eines Linienbusses zu gewähren. Bei dem Zusammenstoß kam es zu erheblichen Sachschäden am Bus in Höhe von mehr als 5.000,– Euro.

Die als weiblich beschriebene Fahrerin entfernte sich jedoch von der Unfallstelle, ohne ihren gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Anfangs waren lediglich ein Teilkennzeichen und die Fahrzeugmarke bekannt. Bei der persönlichen Überprüfung mehrerer Fahrzeuge dieses Typs im Umkreis um Wilburgstetten inklusive aller Ortsteile wurden die Beamten bereits beim dritten Pkw fündig. Am Fahrzeug der Rentnerin waren spurengleiche Schäden vorhanden, die eindeutig mit den Spuren am Linienbus übereinstimmten.
Die mögliche Verursacherin gab an, den Anstoß nicht bemerkt haben zu wollen.

Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Anzeige