Anzeige

Weißenburg: +++ Lebensretterinnen gesucht +++

Am Sonntag, den 14.08.2022 gegen 18.00 Uhr sahen zwei bisher unbekannte junge Frauen einen vierjährigen Jungen bewusstlos im Wasser des Freibades Weißenburg treiben. Ohne zu zögern, zogen sie ihn aus dem Wasser und begannen mit der Reanimation, bis der Junge wieder zu Bewusstsein kam. Der Bub, der nicht schwimmen konnte und auch keine Schwimmflügel trug, war wohl seiner Mutter in einem unbeobachteten Moment ausgebüchst und in den Pool gefallen.

Die Frauen, die ihm vermutlich das Leben retteten, werden gebeten sich bei der Polizei in Weißenburg unter der Telefonnummer 09141/86 87-0 zu melden.

Quelle: Polizeiinspektion Weißenburg

Anzeige