Anzeige

Treuchtlingen: +++ Mit Kirchenmauer kollidiert +++

Am Freitagabend, 1. Dezember 2023 wollte ein 24-jähriger Autofahrer auf der Bahnhofstraße in Treuchtlingen von der Bahnunterführung kommend stadteinwärts fahren und hierbei rechts abbiegen. Beim Abbiegevorgang brach das Heck des Autos, aufgrund der nicht an die winterlichen Wetter- und
Straßenverhältnisse angepassten Geschwindigkeit, aus und der Fahrzeugführer verlor die Kontrolle über sein Auto. Das Auto prallte in Folge dessen zuerst geradeaus gegen die Mauer der Marienkirche und kam schließlich gegenüber der Fahrbahn zum Stehen.

An der Kirchenmauer entstand nach ersten Einschätzungen kein Schaden. Das Auto wurde durch den Unfall jedoch erheblich an der Front und Radaufhängung beschädigt, so dass es nicht mehr fahrbereit war. Gegen den Fahrer, welcher ohne Verletzungen davonkam, wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Treuchtlingen

Anzeige

Anzeige