Anzeige

Stadt- und Jugendblasorchester lädt zum Weihnachtskonzert ein

Ansbach, 5. Dezember 2022 – Das Stadt- und Jugendblasorchester bringt nach vielen Jahren der Abstinenz wieder ein weihnachtliches Programm auf die Bühne, genauer gesagt in die Gumbertuskirche.

Das Weihnachtskonzert unter der Leitung von Ernst Berendes findet am Samstag, 17. Dezember 2022, um 19 Uhr statt. Moderiert wird das Konzert von Christian Laubert, künstlerischer Leiter des Bad Windsheimer Freilandtheaters.

Die Konzertbesucherinnen und -besucher dürfen sich unter anderem auf eine funkelnde Fanfare, Melodien aus dem Musical „Jesus Christ Superstar“ oder Leroy Andersons „Christmas Festival“ freuen. Ebenso erwartet sie mit Tschaikowskis Nußknacker-Suite das unsterbliche quasi „Last Christmas“ der Klassik sowie eine Zusammenstellung traditioneller bekannter und weniger bekannter Weihnachtslieder.

„Das Konzert klingt mit ruhiger und feierlicher Musik aus und stimmt die Gäste auf die kommenden Feiertage ein“, so Ernst Berendes. Der Eintritt ist frei, jedoch sind Spenden erwünscht.

Quelle: Pressemitteilung, Stadt Ansbach

Anzeige