Anzeige

Schnelldorf: +++ Fahren ohne Fahrerlaubnis +++

Am 13.10.2021, gegen 15.00 Uhr, wurde ein 34-jähriger Pkw-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellte sich heraus, dass der mitgeführte Anhänger aufgrund seines zulässigen Gesamtgewichts nicht mit dem vorhandenen Führerschein (Klasse B) gefahren werden durfte.

Erlaubt wären hier 3,5 Tonnen für Pkw und Anhänger zusammengerechnet; tatsächlich waren es 5,8 Tonnen Gegen den Fahrer wurde Ermittlungen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige

Anzeige