Anzeige

Schnelldorf: +++ Auffahrunfall +++

Am Freitagabend, 24.06.2022 gegen 19:05 Uhr, staute sich der Verkehr im derzeitigen Baustellenbereich auf der Bundesautobahn A 6 kurz nach der Landesgrenze zu Baden-Württemberg in Fahrtrichtung Nürnberg. Ein 45-Jähriger aus dem Landkreis Euskirchen in Nordrhein-Westfalen brachte sein Auto am Stauende zum Stillstand. Einem hinter ihm fahrenden 23-jährigen Polen gelang dieses Kunststück hingegen nicht mehr und er fuhr mit seinem Pkw auf den stehenden auf. Beide Fahrer blieben unverletzt. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird von der Polizei mit insgesamt rund 2.000 Euro beziffert.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige