Anzeige

Petersaurach: +++ Starkregen bringt Verkehr zum Erliegen +++

Ein Starkregen brachte am Freitagnachmittag, 24.06.2022 gegen 16:30 Uhr, dem Verkehr auf der Bundesautobahn A 6 in Fahrtrichtung Nürnberg vorübergehend für kurze Zeit zum Erliegen.

Aufgrund der Regenmasse stand auf Höhe des Parkplatzes „Klosterwald“ die Fahrbahn etwa zwanzig Zentimeter hoch unter Wasser, weshalb viele der Verkehrsteilnehmer schlicht und ergreifend stehen geblieben sind. Ein kleiner Teil versuchte, unter erschwerten Bedingungen über den Pannenstreifen vorwärts zu kommen.

Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Neuendettelsau überprüften die Gullys und stellten fest, dass diese frei gewesen sind. Es lag wohl an der großen Mengen an Niederschlägen, die in kurzer Zeit niedergegangen waren, dass es zur Überflutung der Fahrbahn gekommen ist. Als der Regen nach einiger Zeit nachgelassen hatte, war die Autobahn wieder störungsfrei befahrbar.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige