Anzeige

Rügland: +++ Verkehrsunfall mit zwei Verletzten +++

Am Montag um 15.35 Uhr fuhr eine 66-Jährige aus dem Landkreis Ansbach auf der Staatsstraße von Rügland in Richtung Andorf als sie – wie sie später angab – kurz einnickte und so mit ihrem Pkw Opel auf die linke Fahrbahn geriet.
Der dort entgegenkommende 32-jährige Fahrer eines Kleintransporters konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern. An seinem Fahrzeug entstand ein Schaden von 10.000 Euro, er selbst wurde leicht verletzt. Die Unfallverursacherin wurde ebenfalls verletzt, der Schaden am Pkw beläuft sich auf 3.000 Euro. Die beiden Beteiligten wurden vom Rettungsdienst ins Klinikum Ansbach gebracht, die Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Da an der Unfallstelle Öl austrat wurde die Straßenmeisterei verständigt. Gegen die Fahrerin wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige