Anzeige

Rothenburg: +++ Fahrt unter Drogeneinfluss +++

Am Montag, 05.11.18, gg. 23.00 Uhr, wollte eine Streife der Rothenburger Polizei einen Pkw kontrollieren. Der Fahrer hielt jedoch nicht an sondern flüchtete. Nach kurzer Strecke konnte das Fahrzeug dann doch zum Anhalten gebracht werden. Der Grund für die Flucht zeigte sich schnell. Die Überprüfung ergab, dass der 25-jährige Fahrer unter Drogeneinfluß stand, weshalb er zu einer Blutentnahme ins Krankenhaus musste. Weiterhin war er nicht im Besitz eines Führerscheins und dazu wurden im Pkw auch noch div. Drogen aufgefunden. Der junge Mann wird sich nun wegen verschiedener Straftaten verantworten müssen. Gegen denjenigen, der ihm das Fahrzeug zur Verfügung gestellt hat, wird wegen Ermächtigen zum Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Anzeige