Anzeige

Rothenburg: +++ Dreister Diebstahl +++

Opfer von zwei südländischen Trickdiebinnen wurde am späten Freitagnachmittag ein 66-jähriger Tourist auf einer Bank im Spitalhof. Die beiden setzten sich links und rechts neben ihn und baten um Zigaretten. Als er aufstehen wollte, streife ihm eine der beiden die Armbanduhr vom Handgelenk und flüchtete. Die zweite Täterin konnte vom Geschädigten kurz festgehalten werden, konnte sich dann jedoch ebenfalls befreien und rannte weg. Die Uhr hat einen Wert von etwa 5.300 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

siehe dazu den Bericht vom Polizeipräsidium Mittelfranken

Anzeige

Anzeige