Anzeige

Neuendettelsau: +++ Vermehrte Fahrradunfälle +++

Am Sonntag, 4. Juni 2023 gegen 17.34 Uhr fuhren mehrere Radfahrer in der Reuther Straße in Neuendettelsau. Beim Wechseln von der Fahrbahn auf den Gehweg stürzte eine 42-jährige Radfahrerin alleinbeteiligt ohne Fremdeinwirkung. Beim Sturz verlor sie kurz das Bewusstsein, so dass eine anschließende Verbringung in ein Krankenhaus erforderlich war.

Kurze Zeit später, gegen 18.30 Uhr ereignete sich ein weiterer Unfall mit zwei Radfahrern. Ein 60- und 61-jähriges Ehepaar fuhr gemeinsam mit ihren Pedelecs von Wollersdorf kommend in Richtung Weißenbronn. Hierbei verhakten sich die beiden Lenker ineinander, so dass beide stürzten und sich hierbei leicht verletzten. Der Ehemann konnte nach erster Begutachtung durch das hinzugerufene BRK entlassen werden, die Ehefrau musste zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus.

An den, bei beiden Unfällen, beteiligten Fahrrädern entstand kein nennenswerter Sachschaden.

Quelle: Polizeiinspektion Heilsbronn

Anzeige

Anzeige