Anzeige

Anzeige

Märchenklassiker „Dornröschen“ in den Kammerspielen

ein Märchen für Menschen ab 4 Jahren

Ansbach, 12.12.2019 – Wer vor Weihnachten keine Karten mehr bekommen hat – nicht verzagen. „Zwischen den Jahren“ und im neuen Jahr gibt es noch Tickets für das „Dornröschen“ des Theaterensembles „Kommando Grimm“!

Verpasst nicht die Chance auf das 5. Theater-Live-Musik-Märchen der „Grimms“!

Hier alle kommenden Termine in der Übersicht:

  • Fr. 20.12., 15 Uhr (wenige Restkarten)
  • Fr. 20.12., 20 Uhr (ausverkauft)
  • Sa. 21.12., 15 Uhr (ausverkauft)
  • Fr. 27.12., 15  + 20 Uhr
  • Sa. 28.12, 15 + 20 Uhr
  • So. 29.12., 15 + 18 Uhr
  • Mo. 30.12., 15 + 18 Uhr
  • Mo. 06.01.20, 15 Uhr
  • So. 12.01.20, 15 Uhr
  • Fr. 17.01.20, 20 Uhr

Helikopter-Eltern, die nur das Beste für ihre Prinzessin wollen. Eine Prinzessin, die ihre eigenen Erfahrungen machen will, und dann erstmal 100 Jahre schlafen muss, weil das Geschirr beim Geburtstagsfest nicht gereicht hat. Und natürlich ein Prinz! Wird er den dornigen Weg durch die Rosenhecke finden und die Prinzessin auf Rosen betten?

Mit dem Märchenklassiker „Dornröschen“ bringt Kommando Grimm bereits sein fünftes Weihnachtsmärchen auf die Bühne der Ansbacher Kammerspiele. In einer Textfassung von Heiner Bomhard wird „Dornröschen“ ein buntes Märchen für Groß und Klein mit Witz und Gesang, Charme und Livemusik.

Mit: Uli Koch, Katja Schumann, Liane Steinnagel, Tillmann Depping, Peter Huber, Thomas Koch, Thorsten Siebenhaar und Matthias Zippel

Regie: Christian Mark

Ausstattung: Janet Lehmann

Tickets gibt es zum Beispiel über die Webseite der Kammerspiele oder offline an allen bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen!