Anzeige

Lehrberg: +++ Katze mit Schrot beschossen +++

Am Donnerstag, 20. September, lief in Lehrberg einer 65-jährigen Rentnerin eine verletzte Katze zu. Bei einer tierärztlichen Untersuchung wurde festgestellt, dass die Verletzung der Katze durch Schrot verursacht wurde. Entsprechende Schrotkugeln waren im Körper der Katze noch vorhanden und mussten entfernt werden. Gegenwärtig ist nicht bekannt, wem die Katze gehört. Ebenso liegen keine Hinweise auf die Person vor, die mit Schrot auf die Katze geschossen hat.

Die Katze ist etwa 3-4 Jahre alt, grau getigert mit einem weißen Bauch und buschigen Schwanz.

Hinweise bitte an die Polizei Ansbach unter der Telefonnummer 0981-9094121

 

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige