Anzeige

Herrieden: +++ Ware im Einkaufswagen versteckt +++

Am Montag, 23.01.23 gegen 17.39 Uhr, stellte eine Kassiererin eines Einkaufsmarktes in der Münchener Straße beim Abkassieren einer Kundin fest, dass diese Waren im Gesamtwert von ca. 26 Euro in ihrem Einkaufswagen versteckt hatte, um diese an der Kasse vorbei zu schmuggeln.

Die Kundin hatte die Waren hinter den „kostenlosen“ Waren für Grünzeuge versteckt. Auf Nachfragen der Kassiererin, ob sie noch etwas im Wagen hätte, verneinte sie dies. Eine Nachschau brachte schließlich die geschmuggelte Ware ans Tageslicht. Ein Ermittlungsverfahren wegen Ladendiebstahls wurde eingeleitet.
Zudem erhielt die Kundin ein Hausverbot für 12 Monate.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige