Anzeige

Anzeige

Feuchtwangen: +++ Schwarzarbeit +++

Am  22.03.23, gegen 08:00 Uhr wurden im Rahmen einer Verkehrskontrolle an der Anschlussstelle AS Feuchtwangen-West, BAB 7 durch eine Streife der VPI Ansbach festgestellt, dass alle fünf Insassen (Männer im Alter von 23 – 40 Jahre) auf dem Weg von Aalen nach Hamburg waren.

Hierzu nutzten sie den Firmenwagen. Der Kofferraum des Ford Transit war mit mehreren Werkzeugen, Baumaschinen und Arbeitskleidung für den Fassadenbau beladen. Da alle Personen nicht aus der EU stammen und keine Arbeitserlaubnis vorweisen können wird Meldung an das zuständige Hauptzollamt erstattet.

Im Rahmen der o. g. Kontrolle wurde weiterhin festgestellt, dass der 31-jährige Fahrer keinerlei Fahrerlaubnisse vorweisen konnte. Es sind daher noch weitere Ermittlungen erforderlich.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach