Anzeige

Feuchtwangen: +++ Fahrer flüchtet +++

Am Donnerstag, 10.01.2019, gegen 12.30 Uhr, sollte ein 31-jähriger Pkw-Fahrer zu einer Verkehrskontrolle, nachdem dessen dunkellilafarbener 3er BMW mit Hildesheimer Zulassung ( HI) zur Fahndung ausgeschrieben war, durch eine Zivilstreife angehalten werden. Der Fahrer ergriff jedoch die Flucht und konnte durch rücksichtsloses Umfahren eines zur Anhaltung abgestellten Dienstfahrzeugs entkommen. Hierbei beschädigte er im Schleifmühlweg einen Gartenzaun auf mehrere Meter massiv und einen geparkten Pkw leicht. Der Fremdschaden beträgt ca. 2.000 Euro. Am Dienstfahrzeug entstand kein Schaden. Am Fahrzeug des Verursachers entstand ein Frontschaden, hierbei blieb auch das vordere Kennzeichen zurück. Zur Fahndungsunterstützung wurde mehrere Polizeistreifen und kurzzeitig ein Polizeihubschrauber hinzugezogen. Jedoch ohne Erfolg. Gegen den Fahrer besteht ein Haftbefehl wegen mehrerer Straftaten im Zusammenhang mit Betrugs- und Diebstahlsdelikten. Zudem besitzt er keinen Führerschein. Gegen den Fahrer wird in Folge des Geschehens ein weiteres Strafverfahren unter anderem wegen Gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr anhängig werden, welchem er sich nach seiner Ergreifung stellen muss.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige