Anzeige

Knittelsbach: +++ Betrunkener Fußgänger beschädigt Holztafel +++

Am Freitag, den 11.01.19, gegen 03.00 Uhr stellte eine Streife der Polizeiinspektion Dinkelsbühl auf der B 25 bei Knittelsbach einen 41-jährigen Fußgänger fest, der taumelnd am Fahrbahnrand unterwegs war.
Da die Beamten einige Meter zuvor bereits kleinere Holzteile auf der Fahrbahn bemerkten, wurde der Fußgänger angehalten und kontrolliert. Aufgrund der vorgefundenen Spurenlage konnten die Beamten ermitteln, dass der Mann auf dem Weg von Dinkelsbühl in südliche Richtung unterwegs war und dabei ein am Straßenrand befindliches Holzschild einer Fischzuchtanlage absichtlich aus der Verankerung gerissen und auf die Straße geworfen hatte. Ein bei dem 41-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,48 Promille, was dessen unsichere Gangart erklären dürfte. Für das beschädigte Holzschild erhält er nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung.

Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Anzeige